KernelCare vereinfacht das Patchen Ihrer Linux-Kernel

KernelCare vereinfacht das Patchen Ihrer Linux-Kernel. Es gewährleistet Ihre Kernel-Sicherheit mit automatisierten, neustartlosen Updates ohne Unterbrechung oder Verschlechterung des Dienstes. Es liefert umgehend die neuesten Sicherheitspatches für verschiedene Linux-Distributionen Wird in nur Nanosekunden automatisch auf den laufenden Kernel angewendet. KernelCare funktioniert sowohl in Live- als auch in Staging-Umgebungen. Für Server, die sich hinter der Firewall befinden, gibt es ein ePortal, das Sie bei der Verwaltung unterstützt.

Eine vollständige Liste der unterstützten Kernel und Patches finden Sie unter patches.kernelcare.com

https://www.kernelcare.com/wp-content/uploads/2019/09/asset-1-companylogokc.png
Unkomplizierte Preisgestaltung $2.25 pro Server und Monat für Konten mit 500+ Lizenzen.
img freetrial Licht

Ultimative Leistung

Keine Unterbrechung der Ausführung von Anwendungen, keine anfälligen Kernel und kein Verwaltungsaufwand.

  • kc productpage2 02
    Kosteneffizient
  • Vermögenswert 14 @ 2x
    Einfache, rebootlose Installation
  • Asset 15 @ 2x
    Funktioniert auf verschiedenen Servern und Umgebungen
  • Geben Sie Ihrem IT-Team die Möglichkeit, sich auf strategischere Initiativen zu konzentrieren, anstatt Kernel zu patchen und Serverwartungen durchzuführen.
  • Vermeiden Sie die komplizierte Planung koordinierter, geplanter Ausfallzeiten zwischen Geschäftsbereichen und verschiedenen IT-Abteilungen und Standorten.
  • Reduzieren Sie die Betriebskosten für die Serververwaltung, indem Sie die alltäglichen Aufgaben der Serveraktualisierung vermeiden.
  • Verwalten Sie die Sicherheit des verwalteten Kernels - wir überwachen Sicherheits-Mailinglisten, damit Sie dies nicht tun müssen.
  • Vermeiden Sie es, Serverneustarts mit Ihren Systembenutzern und Kunden zu koordinieren.
  • Schnelle Veröffentlichung von Patches für neue Schwachstellen in unterstützten Kerneln.
  • Automatische Überprüfung und Anwendung neuer Patches alle vier Stunden.
  • Rollback-Funktion ohne Neustart mit einem einzigen Befehl.
  • Praktisch keine Auswirkungen auf die Leistung bei Updates (Updates dauern Nanosekunden)!
  • Installation mit einer einzigen Codezeile - es dauert nur wenige Minuten, um auf dem neuesten Stand zu sein.
  • Funktioniert sowohl auf typischen Servern als auch in virtuellen Umgebungen.
  • Unterstützt die beliebtesten Linux-Distributionen: Benutzerdefiniertes Kernel-Patching ist ebenfalls verfügbar.
  • Kann hinter der Firewall ausgeführt werden - KernelCare ePortal hilft bei der Verwaltung von Servern ohne Internetzugang.
  • Unterstützt automatische Updates oder verwaltete Updates in einer Live-Umgebung oder in der gewünschten Staging-Umgebung.

Hauptmerkmale

Sicherer Kernel. Sichereres Linux. Update mit KernelCare.

Auf dem neusten Stand
Unterstützt automatische Updates oder verwaltete Updates in einer Live-Umgebung oder in der gewünschten Staging-Umgebung

Sichern
Gewährleisten Sie maximale Sicherheit durch die sofortige Installation von Sicherheitspatches und -updates. Der Agent sucht alle vier Stunden nach Patches

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich KernelCare testen?

Sie können KernelCare 7 Tage lang auf einer unbegrenzten Anzahl von Servern absolut kostenlos testen. Nach Ablauf der Testphase können Sie Lizenzen über das CloudLinux Network (CLN) erwerben, indem Sie sich bei anmelden cln.cloudlinux.com.

Kann ich mit einem einzigen KernelCare-Schlüssel mehrere Server registrieren?

Ja. Mit dem KernelCare-Schlüssel können mehrere Server gleichzeitig bereitgestellt und registriert werden. Besuchen Sie diese Seite, um mehr zu erfahren.

Was passiert, wenn ich KernelCare installiere, mein Kernel jedoch nicht unterstützt wird?

Wenn Ihr Kernel nicht unterstützt wird, erkennt KernelCare ihn und unternimmt nichts. Es besteht keine Gefahr (aber auch kein Vorteil), KernelCare auf nicht unterstützten Kerneln auszuführen. KernelCare gibt die Meldung "Nicht unterstützter Kernel" aus, wenn nichts über einen bestimmten Kernel bekannt ist. Siehe die Liste der unterstützten Kernel

Hast du noch weitere Fragen? Besuche den KernelCare FAQ Seite.

Glühbirne img

Durch einen Neustart Ihrer Server sind Sie unsicher und nicht konform

(und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie dies auf die harte Tour entdecken)

Ihre Vergleichsliste

Vergleichen Sie
ALLES ENTFERNEN
VERGLEICHEN SIE
0
GE