Top Banner

UHR
DIE AUFNAHME

On-Demand-Webinar

Sicherheitslücken beim Live-Patching des Linux-Kernels in skalierbaren Hosting-Umgebungen

Sehen Sie, wie die drei Mitbegründer von Webslice EU,
Ein in den Niederlanden ansässiges Unternehmen für verwaltete Cloud-Services bietet unternehmenskritische Services für Unternehmen und spart mit KernelCare und AWS 40 Stunden Administrator pro Sicherheitsanfälligkeit.

Sehen Sie sich die Aufnahme jederzeit an

Gesprächsthemen

In diesem Webinar werden die Anwendungsfälle und Best Practices für das Schwachstellenmanagement und den Datenschutz erläutert, die für die Bereitstellung von skalierbarem, hochverfügbarem und sicherem Webhosting für Unternehmen erforderlich sind.
Sie erfahren, wie die drei Mitbegründer von Webslice EU, einem in den Niederlanden ansässigen Unternehmen für verwaltete Cloud-Dienste, unternehmenskritische Dienste für Unternehmen bereitstellen und mit KernelCare und AWS 40 Stunden Administrator pro Sicherheitsanfälligkeit einsparen.

Gesprächsthemen

Was ist Linux-Kernel-Live-Patching?
und wie es hilft, Ihre Infrastruktur zu sichern
bei gleichzeitiger Bereitstellung von Hochverfügbarkeitsdiensten.
Warum ist es wichtig, rebootloses Linux-Kernel-Live-Patching zu verwenden, um konform und wettbewerbsfähig zu bleiben?
Anwendungsfall des Kunden.

Moderatoren

Moderatoren

Jamie Charleston
Senior Sales Engineer,
CloudLinux
Claudine Morales
Architekt,
AWS Partner Solutions
Igor Seletskiy
CEO,
CloudLinux
oscar steenmann
Oscar Steenmann
Geschäftsführender Gesellschafter,
Webslice EU
Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie durch Live-Patching-Kernel-Schwachstellen konform und profitabel bleiben. Gemeinsam mit dem KernelCare-Kunden und AWS SA werden wir darüber sprechen, wie wichtig es ist, Kernel-Schwachstellen so schnell wie möglich zu beheben, um Best Practices für die Sicherheitslage in AWS beizubehalten.
Teilen:

Ihre Vergleichsliste

Vergleichen Sie
ALLES ENTFERNEN
VERGLEICHEN SIE
0
GE