Möchten Sie KernelCare für rebootlose Kernel-Updates verwenden? Aber was ist, wenn Sie eine nicht unterstützte Distribution betreiben? Was ist, wenn Ihr Kernel benutzerdefiniert, selbstkompiliert, speziell oder einfach alt ist? KernelCare bietet benutzerdefiniertes Kernel-Patching, damit Ihr Unternehmen von einem Live-Patch-Service für Ihren Kernel profitieren kann. Die Experten unseres Sicherheits- und Kernel-Entwicklungsteams können Ihre Kernel mithilfe der KernelCare-Technologie aktualisieren, um Patches auf den laufenden Kernel anzuwenden, ohne dass ein Neustart der Server erforderlich ist.

Da die Erstellung von Patches einen starken Hintergrund in der Kernel-Entwicklung sowie ein leistungsstarkes Toolset zur Vorbereitung und zum Testen der Patches erfordert, ist das Team von KernelCare by CloudLinux bestens dafür qualifiziert, Ihre Kernel zu aktualisieren. Die Gruppe der hochqualifizierten Kernel-Entwickler bereitet Patches für Ihre Distribution, Embedded-Geräte oder Serverflotte vor. Wir können mit so alten Kernel wie 2.6.18, 32bit und 64bit arbeiten, bis hin zu den neuesten Kernel.

Haben Sie benutzerdefinierte kompilierte Kernel oder nur eine ungewöhnliche Distribution? Das kriegen wir hin. Unser Team kann Sicherheitsupdates, Fehlerbehebungen, Verbesserungen der Leistung und Stabilität oder neue Funktionen durchführen - ganz gleich, welche Anforderungen Sie haben.

Wenn Sie Fragen oder eine Überprüfung Ihres Kernels haben, rufen Sie uns bitte an + 1 (201) 720-2340 oder E-Mail [Email protected].

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie eine Demo von KernelCare erhalten möchten, Fragen haben oder Anfragen zu Test und Vertrieb haben, rufen Sie uns an unter + 1 (201) 720-2340 an [email protected]   [Email protected], oder Füllen Sie dieses Formular aus.