REGISTRIEREN FÜR
DER WEBINAR
Webinar

Sie benötigen Live-Patches, um die SOC 2-Konformität zu erreichen

Weitergabe der Best Practices und Anwendungsfälle für Datenschutz und Schwachstellenmanagement von AWS, KernelCare und Efinity Insurance in 30-Minuten

Juli 10, 2019, 10 am PDT / 1 pm EDT

Überprüfen Sie die AWS-Ankündigung
KernelCare installiert Linux-Kernel-Sicherheitspatches automatisch, ohne dass ein Neustart erforderlich ist. Es ist der exklusive AWS Advanced Technology Partner für Linux Kernel Live Patching. In diesem Webinar wird ein Kundenbericht zur Live-Nutzung von KernelCare on AWS zur Sicherung der Speicherung vertraulicher Daten gemäß den SOC2-Zertifizierungsanforderungen vorgestellt. Die Referenten werden darüber sprechen, wie Linux-Kernel-Live-Patches funktionieren und wie AWS-Anwendungen und -Infrastrukturen davon profitieren. Sie werden nicht mehr wissen, warum Live-Patches eine entscheidende Komponente für Systeme sind, die einfach nicht offline gehen dürfen.
Talking Points
Was ist Live-Kernel-Patching und wie trägt es zur Sicherung Ihrer Infrastruktur bei?
Warum ist es wichtig, ein rebootloses Linux-Kernel-Live-Patching zu verwenden, um SOC2-kompatibel zu bleiben?
Anwendungsfall für Kunden
Moderatoren
Jamie Charleston
Senior Sales Engineer,
KernelCare
Claudine Morales
Architekt,
AWS-Partnerlösungen
Igor Seletskij
CEO,
Cloud
Andrzej Talarek
Compliance- und AWS-Infrastrukturprofi bei Efinity
Unser Ziel ist es, Sie über die Wichtigkeit von Live-Patches zu informieren, damit Kernel-Schwachstellen konform bleiben. Gemeinsam mit dem KernelCare-Kunden und AWS SA werden wir über die Bedeutung des schnellstmöglichen Ausbesserns von Kernel-Schwachstellen sprechen, um Best Practices für die Sicherheitslage in Bezug auf AWS- und SOC2-Konformitätsanforderungen beizubehalten.
Teilen auf: